Prinzip eines Fernwärmeanschlusses

Die Fernwärme Siggenthal AG unterscheidet zwischen den Produkten
Standard, Standard Plus und Integral. Der Verantwortungs-
bereich ist im Schema dargestellt. Im Standardanschluss ist der Hausanschluss
(Zuleitung) und die Wärmeübergabestation (Wärmemessung) im Eigentum des
Lieferanten.

Der Lieferumfang Integral wird je nach Kundenwunsch festgelegt.
Im Wesentlichen schliesst das Produkt Integral nebst Lieferung der schlüssel-
fertigen und funktionsbereiten Anlage die Dienstleistungen für den Betrieb,
Unterhalt und Wartung ein. Bei Integralanlagen können auch Finanzierungsmodelle
im Sinne eines Contractings vertraglich geregelt werden.

Die Anschlussvariante Integral schliesst die Service und Garantieleistung über
eine Vertragsdauer von mindestens 15 Jahren ein. Der Integral-Kunde hat nur noch
die Fernwärme Siggenthal AG als einzigen und fachkundigen Ansprechpartner.


Dokumente zum herunterladen:

Leistungen Überblick